Praeludio stellt sich vor

Praeludio® überschreitet als Ihr überregionaler Kundendienst mit dem Angebot zum Selberstimmen die Grenzen Bayerns. Aus der Verbindung von räumlicher Flexibilität und der Konzentration auf den Kundendienst entsteht eine Reihe von Vorteilen. Mehr Aufträge ermöglichen nämlich einen größeren Erfahrungsschatz, an dem Sie als Kunde teilhaben können. Meine Eigenständigkeit eröffnet Ihnen darüber hinaus die Gelegenheit zu einer unabhängigen Beratung sowie zu außergewöhnlichen Angeboten. Lernen Sie Praeludio® kennen!

Zum Seitenanfang Für wen eignet sich das Praktikum Selberstimmen?

Gute Gründe fürs Selberstimmen

Das Praktikum Selberstimmen ist ein Beitrag der Klavierstimmerei Praeludio® zur Förderung der Nachhaltigkeit. Denn das Selberstimmen bietet ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Es nützt

Zum Seitenanfang Kann man sein Klavier wirklich selbst stimmen?

Geht das überhaupt? Hörbeispiele Selberstimmen!

Bestimmt haben Sie eine oder mehrere der folgenden Fragen:

  • Selberstimmen - geht das überhaupt?
  • Selberstimmen - kann man das wirklich an nur einem Tag lernen?
  • Selberstimmen - wie wird sich wohl das Ergebnis anhören?

Falls es dazu überhaupt Antworten gab, waren es bislang ausschließlich negative Antworten. Praeludio® bietet Ihnen erstmals lösungsorientierte und somit konstruktive Antworten:

  • Ja, es geht, wenn Sie jemanden finden, der bereit ist, es Ihnen zu lernen.
  • Ja, man kann es dank der Hybrid-Stimmtechnik primaTEK© an einem Tag lernen.
  • Das mögliche Ergebnis - hier die erste Komplettstimmung einer Selberstimmerin aus Rosenheim am Ende eines solchen Tagesseminars - hören Sie am besten selbst:
Praktikum Selberstimmen Hausgebrauch

Weitere Erläuterungen zu diesem Hörbeispiel finden Sie unter Erstaunliche Ergebnisse beim Praktikum Selberstimmen für den Hausgebrauch bei den Hörbeispielen auf meiner Homepage www.praeludio.de

Im Rahmen eines Praktikum Selberstimmen für Profis legte Anfang 2014 in der Schweiz die junge und mutige Selberstimmerin (Klavier- und Geigenlehrerin) darauf Wert, bevorzugt das Klavier stimmen nach Gehör lernen zu können. Diesem Wunsch entsprechend haben wir uns gemeinsam in den 8 Stunden des Praktikums um das Ergebnis bemüht, das Sie im folgenden Beispiel hören können:

Gehörstimmen Selberstimmen für Profis

Die beiden folgenden Hörbeispiele stammen ebenso von einem Praktikum Selberstimmen für Profis. Das Ziel dieses Praktikums ist es, verschiedene Pianos stimmen zu können. Also zum Beispiel als Klavierlehrer die Instrumente der Klavierschüler selbst betreuen zu können, oder die laufenden Servicekosten in einer Klavierschule reduzieren zu können. Daher wird hier die von Praeludio® über 10 Jahre entwickelte Hybrid-Stimmtechnik primaTEK© umfangreicher unterrichtet. Im Rahmen dieser zeitgemäßen Technik für die relativ komplexe Stimmung von Klavieren und Flügeln kommt es zu einer Verbindung der herkömmlichen Technik des Gehörstimmens mit dem Einsatz eines modernen Frequenzmessgeräts mit der Software eines Klavierstimmgeräts.

Selberstimmen für Profis vorher Hybrid-Stimmtechnik für Profis Zum Seitenanfang Für welche Zielgruppen gibt es eigene Angebote?

Kundenorientierte Angebote

Zum Seitenanfang
Zum Kennen lernen: Das Stimmen auf Probe

Für Interessierte: Aus den unterschiedlichen Interessen der Zielgruppen ergeben sich Konsequenzen für das Angebot. Daher bietet Ihnen Praeludio® jeweils auf Ihren Bedarf sowie Ihre Selbsteinschätzung abgestimmte Möglichkeiten an. Mancher Interessent ist unsicher bezüglich der umfangreichen Aufgabe, ein ganzes Klavier zu stimmen. Für diesen Fall biete ich Ihnen im Rahmen einer Klavier- bzw. Flügelstimmung zu einem geringen Aufpreis das Probestimmen an.

Beim Probestimmen geht es darum, selbst auszuprobieren,

  • ob man beim Klavier stimmen die Feinheiten hört und
  • inwiefern man die Präzision der Handarbeit beim Stimmen leisten kann.
Zur Übersicht Das eigene Piano stimmen lernen
Praktikum Selberstimmen für den Hausgebrauch

Für Klavierspieler und Pianisten: Beim Selberstimmen für den Hausgebrauch geht es um alle Interessenten, die aus den verschiedensten Gründen ihr Klavier oder ihren Flügel zuhause stimmen wollen beziehungsweise müssen. Ihnen biete ich die praktische Einführung des Stimmens als eine an Ihr Instrument angepasste Einzellösung an. Das heißt:

  • Zuerst beschäftigen wir uns mit dem Stimmen nach Gehör.
  • Danach lernen Sie den Umgang mit dem Stimmgerät kennen.
  • Sie haben Zeit, sich die Systematik des Stimmens durch entsprechende Wiederholungszahlen anzueignen.
  • Darüber hinaus bleibt Freiraum zum Sammeln von Selbsterfahrung mit unterschiedlich langen Hebeln und verschieden starken Aufsätzen von Stimmhämmern sowie
  • zum direkten Vergleich zwischen Stimmgeräten mit einem unterschiedlichem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Zur Übersicht Schulungsinstrumente verstimmen schneller
Praktikum Selberstimmen für Profis

Für Klavierlehrer, Klavier- und Musikschulen: Im Gegensatz zum Selberstimmen für den Hausgebrauch, das auf ein bestimmtes Instrument abgestimmt ist, müssen Klavierlehrer und Musikschulinhaber qualifiziert werden, unterschiedliche Instrumente zu betreuen. Daher erfordert das Praktikum Selberstimmen für Profis mehr Zeit sowie verschiedene Instrumente, um die Problematik der Stimmbarkeit sowie praktische Lösungen zu vermitteln.

Zur Übersicht Weiterbildung für Selberstimmer
Aufbauseminar Mechanikregulierung

Für Klavierlehrer, Klavier- und Musikschulen: Das Aufbauseminar Mechanikregulierung ist eine Fortbildungsmöglichkeit, die das Praktikum Selberstimmen für Profis sinnvoll ergänzt.

Klavierlehrer können in ihrer Funktion als Wegbegleiter der Klavierspieler immer wieder die Probleme der Fingertechnik beobachten. Die Ursache dafür liegt bei Anfängern an der noch untrainierten Feinmotorik. Unabhängig vom jeweiligen Können besteht zusätzlich die Möglichkeit, dass Vorgaben des Klavierlehrers aufgrund der Einstellungen der Klaviermechanik nicht einwandfrei umsetzbar sind. Bislang fehlt den Klavierpädagogen aber in der Regel das Hintergrundwissen, um das Problem direkt am Übungsinstrument des Klavierschülers erkennen und lösen zu können. Auf der Grundlage eines entsprechenden fachlichen Kompetenztrainings, können Sie solche Fälle in Zukunft analysieren, das Problem lösen und zusätzlich bei Ihren Kunden aufgrund Ihrer umfassenden Betreuung punkten.

In dem Aufbauseminar Mechanikregulierung geht es darum, Unterschiede in der Spielart zwischen Übungs- und Schulungsinstrument erkennen und verändern zu können. Darüber hinaus bewirkt die korrekte Regulierung einen geringeren Verschleiß und wirkt sich damit Kosten sparend aus. Vor allem aber ermöglicht die richtige Einstellung der Klaviermechanik, dass der Klavierschüler umsetzen kann, was er umsetzen will bzw. laut Vorgabe des Klavierlehrers umsetzen soll. Wenn ihm das gelingt, ist er erfolgreich, was eine höhere Spielfreude bewirkt.

Daher ist der Dialog zwischen Klavierlehrern und Klavierbauern ein konstruktiver Beitrag zum Erreichen des gemeinsamen Ziels, dass nämlich Klavier spielen mehr Spaß macht und aufgrund der positiven Resonanz der Klavierspieler wieder mehr Menschen Klavier spielen!

Zur Übersicht Wie sieht der Ablauf des Praktikums aus? Und wo findet es statt?

Organisation des Praktikums

Zum Seitenanfang
Was kann eine Kurzausbildung leisten?

Das Praktikum Selberstimmen ist eine praktische Einführung in die beiden Techniken des Klavierstimmens:

  • Das Stimmen nach Gehör sowie
  • das Stimmen mit einem Stimmgerät.

Da das Klavierstimmen umfangreich und vielschichtig ist, muss die Frage erlaubt sein, ob denn eine Kurzausbildung es tatsächlich leisten kann, einen Anfänger erfolgreich einzuführen? Aufgrund der bereits durchgeführten Seminare Selberstimmen kann ich diese Frage mit Ja beantworten. Die Einführung ist möglich. Bis zu welcher Stufe der Perfektion Sie es bringen werden, hängt anschließend von Ihrem Willen und der Übung ab. Hier gibt es zwischen einem gelernten Klavierbauer und einem engagierten Quereinsteiger keinen Unterschied. Vielmehr habe ich selbst im professionellen Bereich Fachleute erlebt, die sich das Wissen und Können als Quereinsteiger erarbeitet haben. Doch die Voraussetzung für den Einstieg ist

  • das Vermitteln einer systematischen Vorgehensweise,
  • die hilfreiche Interpretation von Sonderfällen,
  • fachliche Antworten auf Ihre individuellen Fragen,
  • die Möglichkeit, verschiedene Werkzeuge und Stimmgeräte praktisch kennen zu lernen, sowie
  • die Sicherheit, dass man anschließend in der Praxis nicht alleine gelassen wird, sondern durch das Praktikum einen kompetenten Ansprechpartner gefunden hat.

Weder will ich Ihnen vormachen, dass es leicht sei, ein Klavier zu stimmen. Noch will ich versäumt haben, Sie darauf hinzuweisen, dass beim Gehörstimmen die so genannten Schwebungen das ausschlaggebende Kriterium und für manches Ohr Neuland sind. Ferner kann ich bestätigen, dass neben dem Gehör das Handwerk des Stimmens entscheidend ist. All diese kritischen Aspekte haben mich motiviert, Ihnen eben zu einem geringen Preis im Rahmen einer Klavier- bzw. Flügelstimmung das Probestimmen zu ermöglichen, damit Sie selbst feststellen können, wie Sie sich in der Praxis des Klavierstimmens fühlen.

Zur Übersicht Die wesentlichen Fragen zum Klavier stimmen
Orientierungspunkte beim Stimmen nach Gehör

Da es zwischen

  • Klavieren und Flügeln,
  • niedrigen und hohen Klavieren,
  • neueren und älteren Klavieren,
  • Instrumenten aus Deutschland und Instrumenten aus England, Tschechien, Amerika, Japan, Indonesien, China, ...

Unterschiede in der Stimmbarkeit gibt, biete ich Ihnen das Praktikum an Ihrem Instrument vor Ort an. Gemeinsam stellen wir uns den folgenden Themen:

  • Worauf hört ein Klavierstimmer?
  • Inwiefern unterscheiden sich Schwingungen von Schwebungen?
  • Wie muss man ein Piano stimmen, um in allen Tonarten spielen zu können?
  • Wie erreicht man eine möglichst hohe Präzision beim Stimmen insbesondere von Einzeltönen?
  • Wie stimmt man eine Saite, damit sie der anschließenden Belastung durch das Anschlagen der Klaviermechanik besser standhält?
  • Wie teile ich die Halbtonschritte eines Referenztonraums ein?
  • Woran orientiere ich mich beim Stimmen nach Gehör, wenn ich den Tonraum der Einzeloktave überschreite?
  • Wie kann man die Extrembereiche beim Flügel und Klavier, also die jeweils höchste und unterste Oktave stimmen?
  • Wie geht man mit unreinen Saiten um, die ja das Hör-Ergebnis verfälschen?
Zur Übersicht Einsatz technischer Hilfen
Das Stimmgerät hilft beim Hören

Der Ton des Klaviers ist vielschichtig. Er besteht aus dem Grundton sowie den ganzzahligen Vielfachen des Grundtons, die man Obertöne nennt. Daher kann beim Stimmen von Klavieren und Flügeln das Frequenzmessgerät eine gute Hilfe sein.

Unmittelbar über diesem Abschnitt habe ich Ihnen die Orientierungspunkte aufgelistet, um die es beim Stimmen nach Gehör geht. Denn auch beim Einsatz eines Frequenzmessgeräts sollten Sie nicht auf die Kontrollen nach Gehör verzichten. Denn die Daten der Programme in den Stimmgeräten sind ja nicht auf Ihr Klavier hin ermittelt worden, sondern stellen lediglich Durchschnittswerte dar, die abhängig vom Einzelfall einer mehr oder weniger starken Anpassung bedürfen. Hier finden Sie weitere Informationen zur Stimmbarkeit sowie zum Thema Klavier stimmen.

Zur Übersicht An welchem Ort findet das Praktikum statt?
In welcher Stadt findet die Ausbildung statt?

Die Ausbildung findet bei Ihnen statt. Das heißt, nicht Sie müssen irgendwohin fahren, sondern ich komme zu Ihnen in Ihre Stadt. Je nach gewähltem Praktikum findet die Ausbildung bei Ihnen zuhause an Ihrem privaten Klavier oder in Ihrer Musikschule an den Schulinstrumenten statt. Da ich zu Ihnen fahre, erhöht sich der Preis für das Praktikum durch die Fahrtkosten.

Zur Übersicht Die individuelle Lösung ist die beste Lösung
Warum gibt es keine Stimmseminare für Gruppen?

Die Stimmbarkeit zwischen den einzelnen Klavieren ist oft sehr unterschiedlich. Wenn man sich zu einem Gruppenseminar an einem Modellklavier trifft, dann ist dieses Instrument möglicherweise leichter und ganz anders zu stimmen, als Ihr Instrument zuhause bzw. die Instrumente in Ihrer Musikschule. Um dieses Problem auszuschließen, verfolge ich die optimale Lösung. Die besteht darin, dass ich mich mit Ihnen gemeinsam den Problemen Ihres Instruments stelle und Sie individuell berate, wie Sie die Probleme in den Griff bekommen können.

Zur Übersicht Zur Stimmtechnik

Hybrid-Stimmtechnik primaTEK©

Zum Seitenanfang
Entwicklung der kombinierten Stimmtechnik

Da ich als Cembalo- und Klavierbauer zuerst das Stimmen nach Gehör gelernt und damit bereits über 20 Jahre Erfahrung gesammelt hatte, war ich gegenüber einem Frequenzmessgerät anfangs misstrauisch. Um die Qualität der Gerätestimmung beurteilen zu können, musste ich das Ergebnis nach Gehör überprüfen. Dabei stellte ich fest, dass es zwischen verschiedenen Instrumenten im Ergebnis der Stimmung Unterschiede gibt, wenn man sich lediglich an den Vorgaben der Stimmgeräte orientiert. Somit ergab sich die Notwendigkeit, die beiden Stimmtechniken zu kombinieren. Denn grundsätzlich war ich ja anfangs gegenüber einer alternativen Lösung offen, da ich mit den Ergebnissen des Gehörstimmens auch nicht immer zufrieden war. Bei der Methode der Hybrid-Stimmtechnik primaTEK© ergänzen sich die beiden scheinbar gegensätzlichen Verfahren harmonisch.

Zur Übersicht Was kann die Technik leisten?
Meine Erfahrungen mit Stimmgeräten

Irgendwann wird es wahrscheinlich möglich sein, sich auf ein elektronisches Programm beim Stimmen zu verlassen. Aber im Moment brauchen Sie einen Partner, der die Vorteile der Stimmgeräte ebenso wie deren Nachteile kennt, und Ihnen aufgrund seiner eigenen Erfahrungen berichten kann, wie man sich helfen kann, wenn entweder das Gehör oder das Stimmgerät an seine Grenzen stößt. In meinem Fall stehen Ihnen im Umgang mit Stimmgeräten über 10 Jahre Erfahrung zur Verfügung. In dieser Zeit habe ich über 18.000 Instrumente unterschiedlicher Fabrikate aus verschiedenen Herkunftsländern gestimmt, technisch kontrolliert und die klangliche Feinabstimmung durchgeführt. Bei der Gelegenheit konnte ich verschiedene Stimmgeräte in der Praxis testen und dazu parallel die Hybrid-Stimmtechnik primaTEK© entwickeln. Sowohl der Zeitraum als auch die Stückzahlen liefern dafür eine solide Basis.

Zum Seitenanfang Hier finden Sie meine Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Erläuterungen zum Dialog-Programm (WebRTC)

Bilden Sie ein zeitlich auf den unmittelbaren Dialog begrenztes Netzwerk über Sie interessierende Themen. Tauschen Sie sich mit Freunden oder Bekannten über die Inhalte dieser Seite aus.

Das Dialog-Programm funktioniert in allen modernen Browsern außer dem Internet-Explorer. Daher empfiehlt Praeludio als Zweitbrowser Firefox. Das Programm bietet die Möglichkeit zum Chat sowie zum fernmündlichen Dialog, falls Sie an Ihrem Computer ein Mikrofon angeschlossen haben.

Starten und Beenden Sie den Dialog durch einen Klick auf den Start-Button oberhalb des Buttons Erläuterungen.

Das Programm produziert einen Link zu dieser Seite, den Sie Ihrem Bekannten z.B. per E-Mail schicken. Er kopiert den Link in die Adresszeile seines Browsers, klickt auf Ausführen und schon sind Sie verbunden.

Sie können von dieser Seite aus nach dem Aktivieren des Dialog-Programms auf jede andere Seite dieser Homepage www.selberstimmen.de wechseln und sich über die jeweiligen Inhalte dieser Seiten mit Ihrem Kommunikationspartner austauschen.

Ihr Mauszeiger wird nach der Verbindung über das Dialog-Programm auf dem Bildschirm Ihres Dialog-Partners angezeigt. Damit der Mauszeiger auf der gleichen Stelle wie auf Ihrem Bildschirm erscheint, müssen beide Browser gleich breit eingestellt sein. Das gelingt ganz einfach, wenn Sie sich z.B. an der blauen Hintergrundfarbe dieser Homepage orientieren.

Weitere Anleitungen finden Sie in leicht verständlichem Englisch direkt im Dialog-Programm.

WebRTC heißt Web Real Time Communication und ist eine kostenlose und werbefreie Möglichkeit zur Kommunikation in Echtzeit direkt über die Browser.

Nach oben zum Startbutton des Dialog-Programms

Erläuterungen