Preise

Seit 2014 enthalten die Preise für Praktikum Selberstimmen für den Hausgebrauch sowie das Praktikum Selberstimmen für Profis die Werkzeuge zum Stimmen. Das heißt, Sie erhalten einen zu Ihrem Klavier passenden Stimmhammer sowie die zum Stimmen notwendigen Keile. Die Teilnehmer am Praktikum Selberstimmen für Profis erhalten darüber hinaus weitere Einsätze, um für unterschiedliche Stimmnagelgrößen gerüstet zu sein. Der Grund für diese Veränderung des Angebots liegt in der Tatsache begründet, dass Sie eben bei frei käuflichen Angeboten keinen zu Ihrem Instrument passenden Stimmhammer bestellen können. Um Sie also nicht dubiosen Anbieter auszuliefern, kümmere ich mich lieber gleich darum, dass Sie mit gutem Werkzeug arbeiten können.

In den Preisen ist kein Stimmgerät enthalten. Der Grund liegt ganz einfach in der aktuellen Veränderung der technischen Möglichkeiten. Inzwischen gibt es für Smartphones sogar kostenlose Anwendungen zum Stimmen. Natürlich muss man die konkrete Leistung zwischen derartiger Apps und einem Stimmgerät vergleichen und dann diese Leistung mit dem Preis für ein Stimmgerät ins Verhältnis zu setzen. Die damit verbundenen Entscheidungen bleiben Ihnen überlassen.

Alle Angebote sind einzeln bestellbar. Das Seminar zur Mechanikregulierung baut auf dem Praktikum Selberstimmen für Profis auf. Die oben genannten Preise enthalten die Mehrwertsteuer. Zusätzlich entstehen ja nach Entfernung Fahrtkosten, da ich zum Praktikum zu Ihnen komme − außer Sie wählen die Möglichkeit, das Selberstimmen im Fernkurs per Videokonferenz lernen zu wollen. Die regional unterschiedlichen Preise für das Stimmen, die zusätzlich zum Selberstimmen auf Probe entstehen, erfahren Sie unter www.praeludio.de/preise.html oder auf Anfrage.

Neu: Selberstimmen lernen im Fernkurs per Videokonferenz

Im August 2014 habe ich erstmals den Fernkurs per Videokonferenz getestet. Daher kann ich diese neue Möglichkeit Interessenten anbieten, die sich somit die Fahrtkosten sparen würden, die bei längeren Anfahrten einen erheblichen Teil der Kosten betragen. Sie brauchen dazu eine Webcam, um sich selbst am Klavier aufnehmen zu können, und selbstverständlich ist eine Internetverbindung nötig. Alles weitere erfahren Sie bei Interesse im direkten Kontakt.

Wie lange dauert ein Praktikum?

  • Praktikum für Klavierlehrer und Musikschulen: 6-8 Stunden
  • Aufbauseminar Mechanikregulierung für Klavierlehrer und Musikschulen: Im Umfang dem Bedarf angepasst
  • Praktikum für Klavierspieler und Pianisten: 4-6 Stunden
  • Erweiterung des zeitlichen Rahmens: Das Zeitfenster (z.B. um ein Klavier oder einen Flügel komplett fertig zu stimmen) kann in Absprache gegen Aufpreis erweitert werden.
  • Im Falle des Fernkurses per Videokonferenz: Aufteilung auf 2-3 Übungseinheiten zum Erreichen der Gesamtdauer.
  • Selberstimmen ausprobieren: Circa 15 Minuten unmittelbar vor dem Stimmen Ihres Instruments
  • Selberstimmen für Spinett oder Cembalo: Ab 1 1/2 Stunden (Spinett) bis 3 Stunden (Cembalo mit 4 Registern)
Zum Seitenanfang